sturm-malerbetrieb.de - 1 - Standard (für alle Unterseiten mit Hintergrundbild)

Sanierung Fassadenfläche in Xanten

Das in die Jahre gekommene Haus hatte deutliche Risse und Abplatzungen in der Fassade. Diese sollten saniert werden, außerdem sollte der Eindruck des Haus frischer/moderner und fröhlicher/freundlicher werden. Hier haben Architekt, Bauherr, Firma Brillux und Hans Sturm Malerbetrieb GmbH & Co. KG ein Farbkonzept ausgearbeitet und umgesetzt.

Folgende Maßnahmen wurden ausgeführt:

  • Fassadensanierung,
  • Risssanierung,
  • Armieren mit Gewebeeinbettung,
  • Auftragen eines Silikonharz-Kratzputzes,
  • Anstrich von Fensterfaschen,

Hierbei wurden im Wesentlichen die folgenden Materialien verwendet:

  • Brillux-Armierungsmasse,
  • Brillux-Evocryl als hochwertige Fassadenfarbe

Vorschaubilder zum Vergrößern anklicken.

Zur Sanierung einer Fassade mit Putzrissen in Xanten, musste diese zuerst mit dem Hochdruckreiniger von Staub, Schmutz und losen Farb- und Putzteilen gesäubert werden.

Danach wurde ein Armierungsputz mit Gewebeeinbettung, zur Sanierung der Risse, aufgebracht.

Die Schlussbeschichtung war in einer Kratzputzstruktur.

Die gesamte Ausführung erfolgte im Brillux-System und wurde von kompetenten Brillux-Fachberatern begleitet.

Abschließend wurden die Fenster in unterschiedlichen Farben abgesetzt.

Der Vorher-Nachher Vergleich des Mehrfamilienhaus in Xanten, kann sich sehen lassen.